Bad Honnef – Mit 40:27 gewannen am Abend die TV Eiche-Handballer auch das heutige Heimspiel in der Aegidienberger Sporthalle gegen VfB Schleiden. Somit sind die Aufsteiger in die Erste Kreisklasse bislang noch in der neuen Saison ungeschlagen.

TV Eiche Handball 2
Bislang zwei Siege – Das Erfolgsteam der TV Eiche-Handballabteilung

„Was für ein Stadionstart für den TV Eiche“, schwärmt Handball-Geschäftsführer Stephan Kurenbach. Schon nach 15 Minuten stand es 9:6 für die junge Honnefer Truppe. Vor allem die Keeper Wattenbach und Brenner wussten erneut zu überzeugen. Zur Halbzeit führten die Gastgeber 18:10.

Schleiden, laut Kurenbach „selbsternannter Aufstiegskandidat“, hatte auch in der 2. Halbzeit keine Chance. Besonderes Lob für Dominik Kiehl, der in den beiden ersten Spielen bereits 21 Tore geworfen hat.

Handball Keeper

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein