Rheinbreitbach – Da eine Gruppe junger Männer im Alter zwischen 19-21 Jahren in der Ortslage Rheinbreitbach übermäßig laut in der Öffentlichkeit Musik hörte und dabei die Abstandsgebote und Kontaktbeschränkungen nicht einhielt, wurde gegen sie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Bei einer Person fand die Polizei zudem geringe Mengen Amphetamin. Sie erwartet ein Strafverfahren.

Anzeigeintersport

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein