Bad Honnef – Rund 1,7 Millionen Krokusse wurden bereits auf Anregung der Initiative für Wirtschaft in Bad Honnef in den vergangenen Jahren gepflanzt, 300.000 sollen noch hinzukommen. Gepflanzt werden sie zu einem großen Teil von Bad Honnefer Schülerinnen und Schülern.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Heute kamen Bürgermeister Otto Neuhoff, Diether Habicht Benthin und andere Mitstreiter zum Stadtgarten in der Alexander-von-Humboldt-Straße, um wenigstens einmal noch für ein bisschen Öffentlichkeit zu sorgen. Denn die ist für die Initiatoren und Bad Honnef wichtig.

Anzeige

Wegen Corona war im letzten Jahr vieles anders, auch 2021 startet mit Einschränkungen. So fällt das Krokusfest, bei dem viel Geld für die Aktionen gesammelt wird, diesmal aus. Um wenigstens auf ein paar Einnahmen hoffen zu können, hat die Initiative einen Bilderbogen mit Aktionsfotos drucken lassen, der für eine Spende in Höhe von 10 EUR erworben werden kann.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein