Bauarbeiter stürzte ab und verletzte sich schwer

0
Mit Unterstützung eines Krans sicherte die Feuerwehr den Verletzten | Foto: Feuerwehr Stadt Bonn

Bonn-Vilich – Bei Arbeiten auf einer Großbaustelle in Bonn-Vilich ist heute Nachmittag ein Bauarbeiter aus einer Höhe von ca. 2-3 m abgestürzt. Er verletzte sich so schwer, dass der Rettungsdienst gerufen werden musste.

Auf einer Trage wurde der Verletzte mit einem Baukran aus der beengten Baustelle herausgehoben. Anschließend erfolgte der Transport in ein Krankenhaus.

Insgesamt waren 20 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarztdienst im Einsatz.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein