Vernetzen

Stadtfernsehen

Bei der Wiedereröffnung von Intersport Axel Schmidt verriet Otto Neuhoff, wann er wieder auf dem Platz steht

Beitrag

| am

CityVideo Bad Honnef - ansehen mit Vimeo.
Videobeitrag laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8yNTkzOTA3OTgiIHdpZHRoPSI3NDAiIGhlaWdodD0iNDE2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2Via2l0YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIG1vemFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Bad Honnef | Alles neu! Intersport Axel Schmidt in Bad Honnef wurde modernisiert und fit gemacht für die nächsten Jahre. Heute Abend war offizielle Eröffnung und da schauten natürlich viele Kunden und Sportfans vorbei. Auch Bürgermeister Otto Neuhoff. Den lud Axel Schmdit direkt einmal zu einem Kurzinterview in sein neues Intersport SportStudio ein und wollte natürlich auch wissen, wann er wieder auf dem Fußballplatz steht.

 

Weiterlesen
Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

Kulturmeile

hautnah-Kleinkunst | Große Kunst im Kleinkunstkeller

Beitrag

| am

CityVideo Bad Honnef - ansehen mit Vimeo.
Videobeitrag laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8yMzYyNTI0MzMiIHdpZHRoPSI3NDAiIGhlaWdodD0iNDE2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2Via2l0YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIG1vemFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Weiterlesen

Rhein.TV

Steht einzigartiges Stadtarchiv vor dem Aus? – Gutenberghaus findet keine neuen Räume

Beitrag

| am

Bad Honnef | Danach schleckt sich so manche Kommune die Hände: nach einem professionell geführten Stadtarchiv. Seit 2013 gibt es eins in Bad Honnef, das ehrenamtlich “professionell” geführt wird und bei Bürgern und Repräsentanten viel Lob und Anerkennung findet.

Seit dem Verkauf des Hauses Hauptstraße 40, in dem das einzige funktionierende Bad Honnefer Stadtarchiv noch untergebracht ist, sucht der Gutenberghaus e.V. verzweifelt ein neues Zuhause. Dabei ist das ehrenamtlich betriebene Angebot nicht nur für die Stadt von unschätzbarem Wert. Bürgerinnen und Bürger, Wissenschaftler, Heimatforscher, Politiker, Architekten, Schulklassen geben sich dort die Klinke in die Hand, um die Historie Bad Honnefs kennenzulernen.

Die Stadt hilft nicht, obwohl sie nach dem Gesetz über die Sicherung und Nutzung öffentlichen Archivguts verpflichtet ist, ein Stadtarchiv zu führen. Sie hebt zwar Berichte, Chroniken, Protokolle etc. irgendwo unter dem Rathausdach auf. Doch die sind noch nicht einmal frei zugänglich, was sie nach dem Gesetz sein müssten. Interessenten müssen erst einen Antrag stellen, um Dokumente einsehen zu dürfen. Betreut wird das Archiv von der Pressesprecherin, die mit ihrem Haupt-Job sicherlich mehr als genug zu tun hat.

Eigentlich ist das Gutenberghaus also ein Glücksfall für die Stadt Bad Honnef. Aber nicht einmal in Rhöndorf liegen offensichtlich genügend Gemeinsamkeiten vor.

So bekamen die ehrenamtlichen Archivare eine Anmietung von Räumen in der Heimatstube des Bürger- und Ortsvereins in Aussicht gestellt. Die Hoffnung zerbrach kürzlich, weil angeblich keine Handwerker aufzutreiben gewesen seien, um die Immobilie in Schuss zu bringen und auch der angepeilte Mietpreis behagte dem Bürger- und Ortsverein nicht. Peter Profittlich teilte Renate Mahnke schriftlich mit, 2016 sei mit einem Miet- oder Kooperationsvertrag nicht mehr zu rechnen. Punktuell könne der Gutenberghaus e.V. jedoch gerne in der Heimatstube Veranstaltungen durchführen.

Das nützt der studierten Archivarin und Heimatkümmerin Mahnke wenig. Wenn nicht bald etwas geschehe, dann müsse sie wohl ihr Engagement einstellen. Für Bad Honnef wäre das ein erheblicher Verlust, zudem für eine Stadt, die die Landesgartenschau durchführen wollte, ein heftiger Imageschaden.

Der allerdings nicht sein müsste. Denn Renate Mahnke kann sich durchaus vorstellen, in den beiden Sitzungsräumen im Erdgeschoss ein erstklassiges Stadtarchiv aufzubauen.

Für die meisten Stadtverordneten war die Verabschiedung des ISek-Rahmenkonzepts ein Paradigmenwechsel in der Stadtentwicklung. Mal sehen, ob Kreativität und Wille auch für wichtige kleine Projekte taugen.

Weiterlesen

Rhein.TV

Bürgermeister und Seniorenbeauftragte besuchten Franz-Dahl-Stift

Beitrag

| am

Bad Honnef | Alle Jahre wieder besuchen zu Weihnachten Bad Honnefs Stadtobere in Vertretung des Rates und der Verwaltung Bad Honnefer Seniorenheime. Heute waren Otto Neuhoff, Peter Profittlich, Ratsmitglied Eva Maria Böhm und die Seniorenbeauftragte Iris Schwarz zunächst im Franziskushaus in Aegidienberg, dann stand der Besuch des Franz-Dahl-Stifts in der Bergstraße auf dem Programm.

Begleitet wurden die Rats- und Verwaltungsvertreter von der Flutelicious-Flötengruppe von Musikschulleiterin Antonia Schwager.

In ihrem Grußwort wies die Seniorenbeauftragte Iris Schwarz darauf hin, dass sich die Senioren bei Bedarf jederzeit an sie wenden könnten.

Weiterlesen

Werbung & Veranstaltungstipps


JOHNA22. Juni 2018
Noch 2 Tage.

Juni, 2018

23Jun19:0021:00Konzert „Romantischer Sommerabend“

24Jun14:0018:002. Sommerfest im Brückenhof

28Jun18:0022:30Kunst! Rasen, Bonn, Germany

29Jun16:0022:00Bad Honnefer Schlemmerabend das kulinarische Ereignis

29Jun20:0023:00Jazz Pack

30JunJeden TagYin-Yoga Workshop

30Jun13:0017:00Vulkane, Mönche und Wein Im Siebengebirge


 

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

Cookie-Einstellungen

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) macht individuelle Entscheidungen notwendig. Bitte wählen Sie deshalb eine Option. Wenn Sie mehr wissen möchten, finden finden Sie hier zusätzliche Informationen Hilfe.

Wählen Sie eine Option

Erfolgreich gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies akzeptieren:
    Auf unserer Website kommen Cookies und andere Technologien zum Einsatz, um den Nutzerinnen und Nutzern einen möglichst großen Funktionsumfang unserer Dienstleistung anzubieten. Cookies ermöglichen ebenfalls die Personalisierung von Inhalten und unterstützen die zielgerichtete Veröffentlichung von Werbung, über die sich "Honnef heute" finanziert. Sie können außerdem zu Analysezwecken gesetzt werden. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
  • Nicht akzeptieren:
    Keine Cookies zulassen

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

X
X