Berliner für die Ukraine – Wer macht die 1000 voll?

0
ukrainer

berlinerBad Honnef-Aegidienberg – Mit einer weiteren Sammelaktion für die Ukraine zog Heike Schlimbach vom Café Schlimbach am Samstag viele BesucherInnen zum Aegidiusplatz. Dort gab sie gegen eine Spende Berliner in den ukrainischen Farben Gelb und Blau gegen eine Spende aus.

Am Ende kamen 900 EUR zusammen. 1000 EUR sollen es werden, die dann über die Lohmar hilft an Betroffene weitergereicht werden. Wer dazu beitragen möchte, dass die Summe aufgerundet wird, kann sich noch seinen „Ukrainer“ im Café Schlimbach holen.

Öffnungszeiten:

Dienstag 08:00–12:30, 14:30–17:00
Mittwoch 08:00–12:30, 14:30–17:00
Donnerstag 08:00–12:30, 14:30–17:00
Freitag 08:00–12:30, 14:30–17:00
Samstag 09:00–17:00
Sonntag 09:00–17:00

ukraine

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein