Betrunken mit 12-jährigem Sohn von Königswinter nach Linz

0
596
Foto: Pixabay

Linz – Ohne Rücksicht auf die Gesundheit fuhr nach einer Meldung der Polizei Linz ein 37-jähriger mit seinem PKW von Königswinter zu seiner Wohnung nach Linz. Mit im Auto dabei: sein 12-jähriger Sohn.

Gemeldet hatte die riskante Fahrt nach einem Streit die Freundin des 37-Jährigen.

Als Polizeibeamte der Polizeiinspektion Linz vor der Wohnanschrift den PKW des Fahrzeugführers entdeckten, gingen sie in die Wohnung und trafen ihn dort schlafend im Bett an.

Der laut Polizei sichtlich angetrunkene Mann wurde zur Dienststelle gebracht. Ihm wurden zwei Blutproben entnommen. Er soll zudem Beamte beleidigt haben.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein