CDU Bad Honnef: Grunwald ist neuer Kreismitgliederbeauftragter

0

Bad Honnef. Der Bad Honnefer Jonathan Grunwald (35) ist neuer Kreismitgliederbeauftragter des CDU-Kreisverbandes Rhein-Sieg. In Deutschlands größtem CDU-Kreisverband ist er somit direkter Ansprechpartner für die Belange von über 5.000 Mitgliedern. Eine große Herausforderung für den Diplom-Volkswirt, der beruflich als Referatsleiter in der Düsseldorfer Staatskanzlei den Bereich ökonomischer und gesellschaftlicher Grundsatzfragen verantwortet.

„Die CDU ist eine lebendige Mitgliederpartei, die nicht durch Funktionärskader, sondern durch das Engagement jedes einzelnen Mitglieds getragen wird“, macht Grunwald deutlich. Dass dies auch in schnelllebigen Zeiten, die durch Digitalisierung, berufliche Flexibilität und Mobilität sowie dem stärkeren Wunsch nach projektorientierter und somit zeitlich begrenzter Beteiligung geprägt sind, gelingt, ist Grunwald dabei ein besonderes Anliegen.

„Um Volkspartei zu bleiben, muss die CDU stärker darauf achten, dass Mitglieder- und Bevölkerungsstruktur möglichst nahe beieinander liegen. Wir brauchen daher attraktive Strukturen, um insbesondere junge Menschen, Eltern und Berufstätige für ein politisches Engagement zu begeistern. Dies gelingt nur, wenn wir unsere Formate überarbeiten und neue Möglichkeiten der Mitsprache unterbreiten. Zeitfressende Hinterzimmerpolitik gehört der Vergangenheit an“, so Grunwald, selber Vater von drei Kindern, abschließend.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein