Commundo bestätigt: Im Juni ist Schluss

0

Bad Honnef. Wie „Honnef heute“ bereits berichtete, schließt das Tagungshotel Commundo noch in diesem Jahr. Heute bestätigte Wolfgang Bosse vom Betreiber Telekom, dass „der Betrieb des Commundo Tagungshotels Bad Honnef zum 30 06.2018 eingestellt wird.“

Unbestätigt bleibt, ob die Immobilie weiterhin als Tagungshotel betrieben wird. Angeblich soll ein Investor eine Fortführung ab September planen.

Ende 2016 erwarb laut “Immobilienmanager-Verlag” die Gateway Real Estate AG ein gemischtes Gewerbeimmobilien-Portfolio mit Objekten an den Standorten Hamburg, Leipzig, Neuss, Berliner Umland und Bad Honnef. Die “Immobilienzeitung” schrieb, Marktkreisen zufolge habe es sich bei dem Paket um das Commundo-Portfolio mit Tagungshotels der Deutschen Telekom gehandelt, das der Investor Igal Ahouvi im Jahr 2007 der Telekom abgekauft habe. Der Verkaufspreis der fünf Objekte soll bei über 40 Mio. Euro gelegen haben. Laut IM solle ein Teil des Portfolios im Bestand gehalten und revitalisiert werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein