Foto: Feuerwehr Bonn

Bonn – Heute Morgen, kurz vor 08:00 Uhr, mussten Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst einem Dachdecker zu Hilfe kommen, der bei Arbeiten auf einem Dach etwa 2 Meter in die Tiefe gestürzt und auf einem Baugerüst liegen geblieben war. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Im Einsatz befanden sich insgesamt 18 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst. Der Einsatz war nach ca. 30 Minuten beendet.

Anzeigeintersport

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein