Jetzt auch ukrainische Literatur in der Stadtbücherei

0
bücher ukraine
Stephanie Eichhorn (M.) mit Marita Langbein und Jochen Agte - Foto: Stadt Bad Honnef

Bad Honnef – Viele Menschen aus der Ukraine sind bereits in Bad Honnef eingetroffen, darunter besonders auch zahlreiche Kinder mit ihren Müttern und Großmüttern. „Wichtig ist, dass sie erst einmal ankommen und es ist schön zu sehen, wie vielfältig die Unterstützung in Bad Honnef von privater Seite und auch von Organisationen ist“, sagt Stephanie Eichhorn, Leiterin der Stadtbücherei und dankt für eine ganz besondere Unterstützung: durch den Vorstand der Wählergemeinschaft Die Grünen Bad Honnef e.V. war kurzfristig beschlossen worden, ukrainische Kinderbücher zu besorgen und der Stadtbücherei von Bad Honnef zu übergeben.

Den Müttern und ihren Kindern soll so die Möglichkeit gegeben werden, wenigstens für einen kurzen Augenblick auch in Gedanken dem Leid in der Heimat zu entfliehen. „Auch die Kleinen müssen innere Bilder verarbeiten und mit den neuen Eindrücken zurechtkommen“, erklärt Stephanie Eichhorn: „Mit Hilfe eines Buches können sie in eine Fantasiewelt eintauchen und dadurch ein kleines Stück Normalität erlangen.“

Am vergangenen Freitag übergaben nun Marita Langbein, Beisitzerin im Vorstand der Wählergemeinschaft Die Grünen Bad Honnef e.V. und Jochen Agte, Grünen-Ratsmitglied und Vorsitzender des Ausschusses für Bildung, Sport und Kultur, der Stadtbücherei ein Bücherpaket mit zunächst 18 Titeln in ukrainischer Sprache. Die Bücher selbst hatte Gerlinde Neuhoff organisiert, ebenso Vorstandsmitglied der Wählergemeinschaft Die Grünen.

„Die Bücher werden wir ganz schnell in den Bestand einarbeiten, damit sie schon nächste Woche zur Ausleihe bereitstehen“, dankte die Leiterin der Stadtbücherei für das Engagement und betonte: „Für geflüchtete Personen und Kinder ist die Ausleihe an sich kostenlos.“

Gerne können auch weiterhin ukrainische Bücher aus Privatbesitz in der Stadtbücherei abgegeben werden. Diese Initiative sowie ein Faltblatt in ukrainischer Sprache organisierte Daniela Birkelbach mit dem Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen. Entsprechende Informationen sind auch im Internet auf dem Ukraineportal der Stadt Bad Honnef zu finden.

Auskünfte zum Angebot ukrainischer Literatur in der Stadtbücherei Bad Honnef erteilt die Leiterin der Stadtbücherei, Stephanie Eichhorn, telefonisch unter 02224 / 184-171 oder per E-Mail an Stephanie.Eichhorn@Bad-Honnef.de .

(T.H.)

 

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein