Vernetzen

Bad Honnef

Der Edelfummel-Markt im Frauenzentrum – wieder ein voller Erfolg!

Beitrag

| am

Bad Honnef – Am Samstag, den 23. März, war es wieder soweit: Edelfummel-Markt im Frauenzentrum. Seit mehr als zwanzig Jahren findet der Secondhand-Kleiderverkauf regelmäßig statt und ist damit schon längst eine Bad Honnefer Tradition geworden.

Zweimal im Jahr werden die Räume des Frauenzentrums in der Hauptstraße in eine schicke Modeboutique verwandelt, in der es sich bestens stöbern und shoppen lässt. Das ist nur möglich dank des kreativen und zupackenden Engagements vieler ehrenamtlicher Helferinnen. Geplant und koordiniert wird das Fundraising-Event durch das Edelfummel-Team: Andrea Beier, Hannelore Müller und Dr. Bärbel Kraft.

Dank der zahlreichen großzügigen Kleiderspenden waren auch dieses Mal wieder viele gut erhaltene, schicke, klassische, sportliche, zeitlose, zum Teil auch extravagante und witzige Kleidungsstücke und Accessoires im Angebot. Basics und Glamouröses, Klassiker und echte Schätzchen – all das war zu fairen Preisen im Angebot. Rund 150 Frauen wurden dieses Jahr fündig und konnten das ein oder andere Schnäppchen für ihre Frühjahrs- und Sommergarderobe machen. Gleichzeitig dient beim Edelfummel-Markt jeder Kauf dem Erhalt des Frauenzentrums,
das nur teilweise vom Land NRW und dem Rhein-Sieg-Kreis finanziert wird.

Das Team des Frauenzentrums bedankt sich ganz herzlich für alle Spenden und Einkäufe. Im Herbst 2019 heißt es dann erneut: Shoppen für den guten Zweck! (C.M.)

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

April, 2019

27Apr20:3023:30PHIL ZE LOUD IM SEASONS IN BRÜHL

28Apr9:0010:00Erstkommunionfeier

28Apr19:0021:00Hot Club Harmonists mit „Von der Seine an die Donau“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 25 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X