CDU Bad Honnef, Parteien

Die CDU Bad Honnef zur Wahl des neuen Kreisvorstandes der Seniorenunion

Unbenannt 2 - Die CDU Bad Honnef zur Wahl des neuen Kreisvorstandes der Seniorenunion

Bad Honnef – “Mit großer Freude gratuliert der CDU-Stadtverband Bad Honnef Prof. Dr. Rolf Cremer zur Wahl als Kreisvorsitzender der Senioren-Union”, stellte Michael Lingenthal, Vorsitzender der CDU-Bad Honnef, fest. “Der Stadtverband gratuliert nicht nur Prof. Cremer, sondern auch Annette Eichendorf zu großartigen Wahlergebnissen und einen breiten Vertrauensbeweis. Annette Eichendorf wurde mit dem besten Wahlergebnis zur stv. Kreisvorsitzenden gewählt. Zuvor hatten über 95% der Delegierten Prof. Rolf Cremer gewählt. “Damit ist die Präsenz von Bad Honnef in Gremien der Union des Rhein-Sieg-Kreises deutlich gestiegen und so gut, wie seit Jahren nicht mehr”. Das Motto von Prof. Cremer, mit Faktenwissen und Erfahrung Verantwortung für die Zukunft tragen und damit der Jugend Zukunftschancen geben, liegt ganz auf der Linie der CDU in Bad Honnef. Auf der Kreisdelegiertenversammlung wurde gefordert, dass die Zusammenarbeit innerhalb der Union verstärkt werden müsse. Dies praktizieren in Bad Honnef die Senioren-Union, die Frauen-Union und die Junge Union seit mehr als drei Jahren in bester Art und Weise. Alle Vereinigungen verstehen sich als Mitglieder der Unionsfamilie. Mit diesen Erfahrungen, die ganz wesentlich von Prof. Cremer und Annette Eichendort auf der örtlichen Ebene praktiziert werden, wollen beide die Union insgesamt motivieren und die Kooperation auch über die örtliche Ebene hinaus verstärken.

Michael Lingenthal Vorsitzender CDU-Bad Honnef

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.