Dragons holen Punkte in Vechta

0
186
Szene aus der Partie gegen Bernau

Bad Honnef – Mit einer vollen Weihnachtstüte kehren die Dragons aus Vechta zurück. Mit 102:91 besiegten sie heute Nachmittag den Tabellenvierten, RASTA Vechta II.

Gleich im Eröffnungsviertel zogen die Gäste mit 26:22 davon, zur Halbzeit stand es 48:44.

Ergebnisparallelen in der zweiten Hälfte: Das dritte Viertel holten wieder die Honnefer mit 25:18 und im letzten Spielabschnitt gab es ein Unentschieden (29:29).

Spielbericht folgt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein