dragons

Bad Honnef – Bald starten die Dragons in die neue Saison – im neuen Outfit. Das wird zurzeit auf Facebook kritisch diskutiert. Was meint Ihr?

 

Im Rahmen der Corona-Verordnung gilt es für alle Besucherinnen und Besucher folgende Regelungen bei zukünftigen Besuchen des DragonDome am Menzenberg zu beachten.

Allgemeines:

Anzeigeintersport
  • Zu einem Heimspiel der Dragons beträgt die maximale Zuschauerkapazität des DragonDome 500 Zuschauer, die in einem vorgegebenen Sitzmuster angeordnet werden.
  • In der Halle herrscht nach CoronaSchVO eine Mund-Nasen-Bedeckungspflicht für alle Besucher ab der Einlass-Schlange. Es ist eine FFP2- oder OP-Maske zu tragen. Am eigenen Sitzplatz entfällt die Maskenpflicht.
  • Es gilt die 3G-Regel. Am Einlass ist ein vollständiger Impfnachweis, ein Genesungsbescheid oder ein negativer Antigen-Schnelltest vorzuzeigen.
  • Die aktuell geltende Abstandsregel von 1,50m ist im DragonDome zu beachten.
  • Im Rahmen des Hygienekonzepts wurde der DragonDome in Zonen eingeteilt. Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich lediglich in Zone 3 aufhalten. Entsprechende Raumpläne sind in der Halle angebracht.

Einlass / Auslass:

  • Der Einlass für die Blöcke A, B, C, D, F und H findet über den Haupteingang statt.
  • Der Einlass für Block E findet über den unteren auf der Rückseite der Halle befindlichen Notausgang statt.
  • Alle Eintrittskarten sind personalisiert und nicht übertragbar.
  • Im Zuge der Nachverfolgbarkeit gibt es keine Abendkasse. Die Buchung von Tickets in Kombination mit Aufnahme der Kontaktdaten ist nur im Online-Shop oder an ausgewiesenen Ticket-Vorverkaufsstellen möglich.
  • Der Auslass des unteren Hallenbereichs erfolgt über den Seiteneingang des DragonDome.

Theken / Catering:

  • Essen und Getränke werden lediglich an den bekannten Theken auf den verschiedenen Ebenen des DragonDome verkauft
  • Speisen und Getränke dürfen lediglich am eigenen Platz verzehrt werden.
  • Getränke werden in Einmalbechern oder PET-Flaschen verkauft.
  • Im VIP-Bereich werden Speisen und Getränke an einer Theke ausgegeben und dürfen nur am eigenen Sitzplatz verzehrt werden.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne unser Heimspiel-Organisator Fabian Rosenthal unter rosenthal@dragons.de zur Verfügung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein