Vernetzen

Bad Honnef

Dragons Samstag gegen Speyer

Beitrag

| am

Bad Honnef | Einen weiteren großen Schritt in Richtung Playoffs können die Dragons Rhöndorf in der ProB Süd am kommenden Samstag, den 01.02.2014, machen. Um 19:30 Uhr trifft die Mannschaft von Headcoach Boris Kaminski auswärts auf die heimstarken BIS Baskets Speyer, welche als derzeitiger Tabellenneunter ebenfalls aussichtsreiche Chancen auf die Teilnahme an der Aufstiegsrunde haben.

Nur durch den verlorenen direkten Dreier-Vergleich mit den punktgleich vor ihnen platzierten Teams aus Langen und Frankfurt befinden sich die Baskets momentan knapp außerhalb der Playoff-Ränge. Bei noch sechs ausstehenden Hauptrunden-Spieltagen ist für die Gastgeber also weiterhin alles drin. Zumal in den drei noch zu absolvierenden Heimspielen die unmittelbaren Konkurrenten aus Rhöndorf, Weißenhorn und Frankfurt in der Speyerer Nord-Halle gastieren. Und dort präsentiert sich das Team von Headcoach Carl Mbassa in dieser Saison mit fünf Siegen aus acht Partien in starker Verfassung.

Ein Lied davon können die Hanau White Wings singen. Vor zwei Wochen musste sich der Tabellenführer bei den Baskets mit 73:82 geschlagen geben. Und auch die Licher BasketBären standen ein Spiel zuvor auf verlorenem Posten und kamen beim 71:87 sogar ordentlich unter die Räder. Speyer müsste also derzeit nur so vor Selbstvertrauen strotzen, wäre nicht das Spiel am vergangenen Wochenende gewesen. In Langen setzte es eine herbe 58:87-Klatsche, was die zwei Gesichter des Teams dokumentiert. Denn auswärts drückt beim Aufsteiger gewaltig der Schuh, was man auch schon beim 68:51-Hinspielerfolg der Dragons erkennen konnte. Diesmal ist die Gastgeber-Rolle aber vertauscht und so muss die Kaminski-Truppe damit rechnen, dass sich die Baskets wieder von ihrer besten Seite präsentieren werden.

Ist dies der Fall, wird es für jeden Gegner in der Liga schwer. Denn Carl Mbassa stehen gerade auf den Ausländer-Positionen herausragende Akteure zur Verfügung. Das athletische US-Flügelduo Billy Mc Shepard und Marcus Smallwood gehört zum Besten, was diese Liga zu bieten hat. Der schlaksige 2,09-Meter-Small Forward Mc Shepard ist ein beeindruckendes Allround-Talent und kann sowohl innen als auch außen Akzente setzen. Mit 18.2 Punkten ist er Speyers Topscorer, dazu kommen auch noch 9.0 Rebounds sowie 1.9 Blocks. Der in Deutschland bestens bekannte Smallwood, während der Saison für den nach Karlsruhe abgewanderten Oliver Komarek verpflichtet, agiert dagegen fast ausschließlich unter den Brettern. Das aber mit durchschlagendem Erfolg. Denn der Power Forward ist eine wahre Rebound-Maschine, greift sich im Schnitt 13.1 Abpraller und konnte in seinen bisherigen acht Spielen bereits zweimal die Grenze von 20 knacken. Gegen Hanau waren es am Ende 23 eingesammelte Bälle.

Neben diesen beiden Hochkarätern muss man aber auch noch weitere Spieler auf der Rechnung haben. Insbesondere Scharfschütze Benjamin Kaufhold kann an einem guten Tag echte Probleme bereiten. Dem 23-Jährigen fehlt es zwar noch an der nötigen Konstanz. Doch wenn der Shooting Guard (8.7 PpS) einmal heiß läuft, ist er nur noch schwer zu stoppen. Das mussten auch die Hanau White Wings erfahren. Hier erzielte Kaufhold 27 Punkte und traf alle fünf seiner Versuche aus der Distanz. Kevin Luyeye-Kuelusukina (8.6 PpS) sowie der routinierte Regisseur Tobias Stoll (5.6 PpS/6.4 ApS) komplettieren die starke erste Fünf der Hausherren.

Boris Kaminski: „Speyer ist gerade zu Hause sehr stark und hat dort immer wieder große offensive Läufe. Wir müssen daher das Tempo kontrollieren. Zudem wartet unter den Körben Schwerstarbeit. Das Rebound-Verhältnis wird sicherlich eine zentrale Rolle spielen. Wir haben unter der Woche sehr gut und hart trainiert. Einige Spieler haben sich dabei leichte Blessuren zugezogen. Wir sind aber guter Dinge, dass abgesehen von Lennart Steffen alle spielen können. Das ist ein enorm wichtiges Spiel für uns. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans.“ Für einen Rhöndorfer ist die Partie eine ganz besondere. Denn Kapitän Nick Larsen kehrt am Samstag an seine alte Wirkungsstätte zurück. Der Point Guard durchlief die Speyerer Talentschmiede, ehe er 2009 an den Menzenberg wechselte.

Für die Partie setzt der Dragons-Fanclub auch wieder einen Reisebus ein. Um 15:30 Uhr ist Abfahrt an der Endhaltestelle der Stadtbahnlinie 66. Die Preise betragen 17 € für Mitglieder sowie 21 € für Gäste zzgl. Eintritt. Für Jugendliche/Schüler/Azubis/Wehr- und “Bufdi”-leistende unter 21 Jahren verstehen sich die Preise inkl. Eintritt. Anmeldung bei Vanessa Bechtold unter 02224/9880953 oder 0151/52129115 (ab 18:00 Uhr). Weitere Informationen und die aktuellen Abfahrtszeiten im Netz unter www.facebook.com/FanclubDragonsRhöndorf.

Ob „RadioRhöndorf“ (http://en.1000mikes.com/show/radio_rhoendorf) am Samstag auf Sendung gehen kann, steht dagegen noch nicht fest. Eine Übertragung ist zwar geplant, allerdings könnten die technischen Voraussetzungen in der Speyerer Nord-Halle für Verbindungsprobleme bzw. einen kompletten Ausfall sorgen. Ist eine halbwegs stabile Übertragung gewährleistet, meldet sich Chris Fuhrmann wie gewohnt 15 Minuten vor dem Sprungball.

Philipp Döring

 

Weiterlesen
Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

Bad Honnef

Freizeitbad Grafenwerth: Wettbewerbe im Turmspringen und Balancieren

Beitrag

| am

Bad Honnef. Im Freizeitbad auf der Insel Grafenwerth finden am Sonntag, 24.06.2018, ab 12:00 Uhr Wettbewerbe im Turmspringen statt. Im „Arschbomben-Wettbewerb“ werden Siegerinnen und Sieger ermittelt. Geschicklichkeit und Akrobatik können auf der neuen Waterline gezeigt werden.

Teilnehmende sollten mindestens 14 Jahre alt sein. Tipps und Tricks gibt es von Profispringern des SV Neptun Aachen Benedikt Donay und Alexander Lube. Die Moderation übernimmt Chris Fuhrmann, die ehemalige Stimme der Dragons. (C.P.)

 

Weiterlesen

Bad Honnef

“Honnef heute” im Ranking weiter nach oben

Beitrag

| am

Bad Honnef. Im Ranking der deutschen Websites konnte sich “Honnef heute” im laufenden Monat von 74,154 auf 66,145 weiter verbessern und liegt bei den vergleichbaren lokalen Portalen an der Spitze.

Viele Leserinnen und Leser sprachen sich für eine Rückkehr zum vorherigen Design aus. “Honnef heute” ist diesen Wünschen nachgekommen und hat die Seite wieder umgestellt.

Großes Interesse findet die Möglichkeit, dass Leserinnen und Leser Themen für die Berichterstattung vorgeben können. Soweit möglich, werden wir uns um die entsprechenden Informationen kümmern.

Weiter ausbauen wird “Honnef heute” das CityVideo-Angebot, das auch unter city-video.de abrufbar ist. Hier kommt “Honnef heute” besonders den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger nach, die weniger mobil sind und nicht mehr aktiv am Stadtleben teilnehmen können.

Erneut online gestellt wurde die Seite kulturmeile-siebengebirge.de. Hier finden Userinnen und User allgemeine Infos über die Kultur in den Sieben Bergen und einen Themen-Terminkalender.

Vorschläge, wie wir “Honnef heute” verbessern können, nehmen wir dankbar entgegen.

Weiterlesen

Bad Honnef

Erfolgreiche Jugendfeuerwehr – “Senioren” retteten Vogel

Beitrag

| am

Jugendliche der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef während des Leistungsnachweises | Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef. Erfreuliches von der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef. Mit Stolz gab die Pressestelle bekannt, dass alle jungen Ehrenamtlichen der Jugendfeuerwehr beim Abschluss des Leistungsnachweises des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg hervorragend abgeschnitten haben. In allen Disziplinen hätten sie die volle Punktzahl erreicht.

Durchgeführt wurde die Übung „Wasserentnahme vom offenen Gewässer, Vornahme von einem Schaumrohr und einem Rohr“.

Jugendfeuerwehr Bad Honnef | Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Währenddessen kümmerten sich die “Senioren” des Löschzugs Bad Honnef Sonntagmittag um einen Vogel in Not. Er hing an der Dachrinne eines Hauses in der Karlstraße fest, bis ihn die Feuerwehrleute befreiten.

Vogelretter in der Karlstraße | Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

 

Weiterlesen

Werbung & Veranstaltungstipps


JOHNA22. Juni 2018
Noch 5 Tage.

Juni

23Jun19:0021:00Konzert „Romantischer Sommerabend“

24Jun14:0018:002. Sommerfest im Brückenhof

28Jun18:0022:30Kunst! Rasen, Bonn, Germany

29Jun16:0022:00Bad Honnefer Schlemmerabend das kulinarische Ereignis

29Jun20:0023:00Jazz Pack

30JunJeden TagYin-Yoga Workshop

30Jun13:0017:00Vulkane, Mönche und Wein Im Siebengebirge


 

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X