Bonn – In den frühen Morgenstunden des 30.07.2021 alarmierte ein Zeuge die Bonner Polizei, weil er in der City einen offensichtlichen Einbruch in eine Verkaufshütte auf dem Münsterplatz festgestellt hatte:

Eine Streifenwagenbesatzung suchte den Ort des Geschehens nach dem Meldungseingang gegen 04:30 Uhr auf. Nach den ersten Feststellungen hatten Unbekannte den Fensterrolladen der Verkaufshütte gewaltsam hochgeschoben und aus dem dahinter liegenden Bereich Süßwaren in noch nicht abschließend festgestelltem Umfang entwendet. Beim Eintreffen der Polizeistreife lagen noch diverse Verpackungen von Süßigkeiten auf dem Boden vor der Hütte.

Das zuständige KK 36 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Geschehen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein