Bad Honnef – “Wir möchten den Kindern Lichtblicke verschaffen. Einmal weg von Corona. Es geht einmal nicht um Händewaschen, Abstand halten und vor allen Dingen: Was darf ich nicht?”, sagt Stefanie van Eckeren, Leiterin der Ev. Kindertagesstätte Unterm Regenbogen in Selhof.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

So hat sich das Team etwas ausgedacht. Die Kinder erhalten Karnevalspost nach Hause. In dem Umschlag befindet sich ein ganzes Partypaket, um Karneval unter Coronabedingungen daheim feiern zu können.

Weil die Kinder nicht ins Altenheim der Diacor dürfen und deshalb nicht wie sonst üblich mit den Bewohnern Karneval feiern können, packen die Kinder auch eine große Karnevalskiste für die Bewohner und Bewohnerinnen. Von Deko über selbst gesungene Lieder, die auf der Toniebox abgespielt werden, erhalten die Seniorinnen und Senioren auf diese Weise einen karnevalistischen Gruß aus der Kita.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein