Vernetzen

Bad Honnef

Endlich tut sich was – Graffiti-Szene entdeckt Kaiser’s

Beitrag

| am

Bad Honnef. Lange hat man nichts mehr über die Entwicklung der ehemaligen Kaiser’s-Filiale in der City gehört. Nun gibts offensichtlich wieder Lösungsansätze. Vor ein paar Tagen hat die Bad Honnefer Graffiti-Szene das Objekt für sich wiederentdeckt und die öffentlichkeitswirksame Wand an der Ecke Bahnhofstraße/Hauptstraße unter Farbe gesetzt.

Schade, dass die Badestädter Flächenkreativen nicht bei jeder (illegalen) Aktion zu den Hippsten zählen. Aber sicherlich dürften ihre Übungseinheiten an diesem Objekt fortgesetzt werden und am Ende wird dann aus dem ehemaligen Supermarkt keine Markthalle o.ä., sondern ein Graffiti-Museum. Auch eine Lösung.

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

März, 2019

24Mär19:0021:00Duoabend mit Ida Bieler (Violine) und James Maddox (Klavier)

27MärJeden TagPuppentheater im Saal Kaiser

29Mär20:30TOUT EST BON

30Mär16:0016:45Führung rundum St. Johann Baptist Bad Honnef

30Mär20:0022:00„BIG BANG! Chansons Swing“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 55 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X