Bad Honnef | Um eine Attraktion reicher wird die Stadtbücherei. Am 5.2.2015 (15.30 Uhr) wird Bürgermeister Otto Neuhoff dort ein Erzählcafé eröffnen.

Dort kann man nicht nur Kaffee trinken und klönen, sondern auch in Büchern und Zeitschriften schmökern.

“Einige Dinge sind schon neu angeschafft worden”, berichtet Leiterin Stephanie Eichhorn erfreut. Gemeinsam mit der Koordinatorin des Mehrgenerationen-Projektes Bad Honnef, Lucie Leydendecker, hat sie das Projekt initiiert.

Der Förderverein der Bücherei stellte eine Leselampe bereit, der Förderverein Hauptsache Familie – Bündnis für Bad Honnef  eine Kaffeemaschine, Kaffee und Geschirr, “Honnef heute” das Abonnement des „Spiegel“ und der Bürgerblock das Abonnement des “Focus”.

Eifrig genutzt wird die Stadtbücherei auch vom Literaturkreis.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein