Bad Honnef – Am Samstag, 07. März 2020, jähren sich die Geschehnisse um die Ludendorff-Brücke (Brücke von Remagen) zum 75.Mal. Aus diesem Anlass laden der Ortsausschuss St. Severinus Erpel, die Pfarrgemeinderäte Dattenberg und Ohlenberg in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis ad erpelle zu einer Gedenkfeier ein.
Unter dem Thema: „Aus dem Dunkel des Krieges in das Licht des Friedens“ soll am Originalschauplatz der Opfer der Kriege in Vergangenheit und Gegenwart gedacht und Danke gesagt werden für das Geschenk des Friedens.

Die Friedensgedenkfeier findet am Samstag, den 07. März 2020 um 16.30 Uhr zum Abschluss des Tages der offenen Tür im Erpeler Tunnel statt.

Kreuzwegandachten in der Fastenzeit

Eine besinnliche halbe Stunde in der Fastenzeit bietet die Pfarrgemeinde St. Martin, Selhof, jeden Freitag, Erstmalig findet sie am 28.02.2020 um 18.00 Uhr mit einer Kreuzwegandacht statt, die von Gemeindemitgliedern vorbereitet und gestaltet wird. Wer auf dem Weg zu Ostern hin einmal aus der Hektik des Alltags ausbrechen und zur Besinnung kommen möchte, ist herzlich zur Teilnahme an einer oder mehreren Kreuzwegandachten eingeladen.