Früher verschickte die Stadt noch Ostergrußkarten

0
Quelle: Virtuelles Brückenhofmuseum

Bad Honnef – Eine eigene Ostergrußkarte gab die Stadt Honnef um 1907 heraus. Als mondäne Badestadt, die von Königinnen regelmäßig zu mehrwöchigen Erholungsaufenthalten besucht wurde, war das selbstverständlich, schreibt dazu das Virtuelle Brückenhofmuseum auf seinem Portal.

Zur Verfügung gestellt hat die Osterkarte Heimatforscher Martin Maus.

Quelle: Virtuelles Brückenhofmuseum

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein