FVM-Rahmenterminpläne Herren und Frauen 2023/24

0
46

Bad Honnef – Der Verbandsspielausschuss des Fußball-Verbandes Mittelrhein (FVM) hat den Rahmenterminplan für den Verbandsspielbetrieb der Herren für die Saison 2023/24 veröffentlicht. Die Spielzeit beginnt am 11. August 2023 mit der offiziellen FVM-Saisoneröffnung im Rahmen eines Mittelrheinliga-Spiels. Am Wochenende des 12./13. August 2023 folgen alle weiteren Herren-Spiele des ersten Spieltags. Der letzte Spieltag der Saison ist für den 25. Mai 2024 terminiert.

Die 1. Runde im Bitburger Pokal wird am 1. November 2023 (Allerheiligen) ab 18.00 Uhr ausgetragen. Den Abschluss des Spielbetriebs vor der Winterpause 2023/24 bilden die Achtelfinalspiele des Bitburger-Pokals am 16./17. Dezember 2023.

Der Spielbetrieb im Jahr 2024 startet am Aschermittwoch, 14. Februar 2024, mit den Viertelfinalspielen des Bitburger-Pokals. Die Meisterschaft wird am Wochenende 17./18. Februar 2024 mit dem 18. Spieltag fortgesetzt. Die Halbfinalspiele im Bitburger-Pokal finden in der Woche vom 19.-21. März 2024 statt. Letzter Meisterschaftsspieltag Spieltag ist der Pfingstmontag, 20. Mai 2024. Für den 25. Mai 2024 ist das Bitburger Pokalfinale geplant.

Über alle weiteren Details zur bevorstehenden Saison informieren die spielleitenden Stellen rechtzeitig vor der neuen Spielzeit.

Die Rahmenterminpläne für den Verbandsspielbetrieb der Junioren und Juniorinnen werden in den kommenden Wochen veröffentlicht. Für alle Informationen zum Senioren- und Jugendspielbetrieb auf Kreisebene wenden sich Interessierte bitte direkt an die zuständigen Kreisspielausschüsse und Kreisjugendausschüsse.

Der Verbandsausschuss für Frauenfußball (VAfF) des Fußball-Verbandes Mittelrhein (FVM) hat den Rahmenterminplan für den Verbandsspielbetrieb der Frauen für die Saison 2023/24 veröffentlicht. Die Spielzeit für die Frauen-Mannschaften beginnt am Sonntag, den 27. August 2023. Bereits am Abend des 25. August 2023 findet die offizielle FVM-Saisoneröffnung der Frauen im Rahmen eines Spiels der Mittelrheinliga statt. Geplantes Ende der Meisterschaftswettwerbe im Frauenspielbetrieb ist am 20. Mai 2024 (Pfingstmontag).

Den Abschluss des Spielbetriebs vor der Winterpause 2023/24 bildet der Spieltag am 2./3. Dezember 2023. Der Spielbetrieb im Jahr 2024 wird am 24./25. Februar 2024 fortgesetzt.

Die ersten Partien im Ford-Pokal der Frauen werden am 1. November 2023 ausgetragen. Das Finale findet voraussichtlich am 30. Mai 2024 (Fronleichnam) statt.

Über alle weiteren Details zur bevorstehenden Saison informieren die spielleitenden Stellen rechtzeitig vor der neuen Spielzeit.

Die Rahmenterminpläne für den Verbandsspielbetrieb der Junioren und Juniorinnen werden in den kommenden Wochen veröffentlicht. Für alle Informationen zum Senioren- und Jugendspielbetrieb auf Kreisebene wenden sich Interessierte bitte direkt an die zuständigen Kreisspielausschüsse und Kreisjugendausschüsse.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein