Gast bedrohte Restaurantpersonal – Mehrere Tausend EUR im Fahrzeug

0

Bonn – Vorgestern Nach gegen ein Uhr beleidigte und bedrohte ein 32-jähriger Mann die Angestellten eines Schnellrestaurants in der Bornheimer Straße. Vermutlicher Grund: Wegen Geschäftsschluss konnte er keine Bestellung mehr aufgeben.

Die alarmierte Polizei führte einen Alkoholtest durch, der einen Wert von 1,4 Promille ergab. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt.

Bei der Überprüfung des Fahrzeugs entdeckten die Beamten neben einem Teleskopschlagstock und einem Springmesser auch Bargeld im Umfang von mehreren Tausend Euro. Da der Beschuldigte zur Herkunft des Geldes vor Ort keine plausiblen Angaben machen konnte, wurde der Betrag zur weiteren Abklärung sichergestellt.

Die zuständigen Fachdienststellen haben die Ermittlungen zu dem Fall übernommen.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein