Vernetzen

Selhof

Haus in Selhof mit diesem Plakat beklebt – Was gibt es dazu zu sagen?

Beitrag

| am

Bad Honnef-Selhof. Honnef heute wurde heute ein Plakatfoto mit dieser Überschrift zugesandt: “Kennst Du diesen Mann?” Das Plakat soll an einem Haus in Selhof geklebt haben. Laut der Hausbesitzerin lag dafür keine Genehmigung vor.

Bei dem “Mann” handelt es sich um Christoph Heusgen, seit 2017 Ständiger Vertreter der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen. In dieser Funktion wird er am 12. Dezember beim Gipfeltreffen der UN in Marokko den UN-Migrationspakt unterzeichnen.

Mit dem Vertrag wollen die meisten UN-Mitgliederstaaten die Lage von 250 Millionen Menschen, die weltweit auf der Flucht sind, verbessern. Länder wie die die USA, Ungarn und einige andere wollen nicht mitmachen.

Der Pakt beinhaltet Leitlinien sowie konkrete Maßnahmen zur Steuerung der weltweiten Migration. Demnach sollen die UN-Staaten die Prinzipien der Menschenrechte, der Kinderrechte und der nationalstaatlichen Souveränität einhalten. So sollen die Daten von Migranten erfasst und ihnen Ausweisdokumente ausgestellt werden. Außerdem sollen Migranten Zugang zu den sozialen Sicherungssystem erlangen.

Auf dem Plakat ist die Domain migrationspakt-stoppen.de abgedruckt. Wer die Seite besucht, landet auf der Internetpräsenz der AfD. Die Partei formuliert dort ihre Ansicht zum Migrationspakt.

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Selhof

Selhofer Straße: Ehrenschleife um die Kapelle

Beitrag

| am

Bad Honnef-Selhof. Da machten die Selhofer große Augen. Auf einmal können sie in der Selhofer Straße aus Richtung Jugendherberge kommend an der Kapelle St. Martin nicht mehr geradeaus fahren, sondern müssen einen Schlenker um das kleine Gotteshaus machen, dann rechts abbiegen und weiter gehts.

Die jahrelang praktizierte Verkehrsführung wurde nicht Opfer eines eventuellen Schildbürgerstreichs, sondern geändert, um die Verkehrslage zu entschärfen und zur Sicherung von Parkplätzen. Auf Anfrage von Honnef heute teilte die Stadt mit:

“Die Beschilderung ist erforderlich, da es hier regelmäßig zu gefährlichen Begegnungsverkehren im Bereich der Kapelle sowie zu teilweise deutlich überhöhten Geschwindigkeiten im fließenden Verkehr gekommen ist. Aufgrund der bekanntermaßen angespannten Parksituation in Selhof wurde daher die Änderung der Verkehrsführung angeordnet, um die an der Kapelle vorhandenen Parkmöglichkeiten zu bewahren.”

Es handelt sich nicht um eine provisorische Regelung. Das Verkehrszeichen „Verbot der Einfahrt“ im Bereich der Selhofer Straße/Ecke Kapellenstraße sei dauerhaft angeordnet, so die Stadt weiter.

Weiterlesen

Selhof

Krippenwache gesucht – Veranstaltungen St. Martin

Beitrag

| am

Bad Honnef-Selhof. Wie in jedem Jahr wird auch dieses Jahr zu Weihnachten wieder die schöne Wurzelkrippe in der katholischen Kirche St. Martin in Selhof aufgebaut. Damit die Kirche auch außerhalb der Gottesdienstzeiten geöffnet werden kann, werden Personen gesucht, die bereit sind, an der Krippe Wache zu halten. Die Kirche soll vom 25.12.2018 bis 06.01.2019 täglich von 14.30 bis 16.30 Uhr geöffnet werden. Interessierte Personen können sich bei Familie Irmgartz, Tel 4699 , melden oder in die in der Kirche ausliegende Liste eintragen.

Weihnachtslieder an der Krippe

Ein offenes Singen beliebter Weihnachtslieder an der Krippe in St. Martin findet am 28.12.2018 um 15.00 Uhr statt. Dazu herzliche Einladung an alle Familien mit Kindern und singfreudige Menschen.

Chorkonzert zur Weihnachtszeit

Aus Anlass des 50. Weihejubiläums der Kirche St. Martin findet am Sonntag, den 20.01.2018 um 15.00 Uhr ein weihnachtliches Chorkonzert in der Kirche statt.
Es werden der Kirchenchor Cäcilia, der Vesperchor, der Chor „Jesus voices“ und der Kinderchor St. Martin singen. Einige Lieder werden auch gemeinsam mit dem Publikum gesungen. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Missionsstation in Puma werden gerne entgegengenommen.

Weiterlesen

Selhof

Ganz Selhof unterm Weihnachtsbaum

Beitrag

| am

Bad Honnef-Selhof. Ganz Selhof unterm Weihnachtsbaum hieß es heute Abend wieder rund um die Kapelle St. Martin.

Vor vier Jahren kam der Junggesellenverein auf die Idee, die Selhofer Bürgerinnen und Bürger kurz vor Weihnachten zu einem geselligen Beisammensein mit Umtrunk und viel Musik einzuladen.
Von Beginn an wurde die Veranstaltung von den Selhofer Vereinen getragen.

So gab es auch heute wieder Süppchen, Punch und Bier. Das Tambourcorps Frei Weg spielte Weihnachtslieder und wie man es kennt, sang die Familie Selhof lautstark mit.

Das hat doch was.

Weiterlesen

Tipps

Werbung & Veranstaltungstipps


Veranstaltungen

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 4 Monate.
Anzeigen wimmeroth_logo

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt