HFV verliert erstes Ligaspiel mit 0:6

0
Hintere Reihe v. links: Martin Brinsa (Vorstand), Mikail Kotaman, Dominik Schneider, Marco Poetes, Philipp Strom, Mikolaj Grabowski, Edward Penner, Lyes Nadri, Benjamin Krayer Mittlere Reihe v. links: Paul Becker (Trainer), Alexander Rieck (Torwart-Trainer), Rodrigo Dias Ferreira (Co-Trainer), Elhan Islamovic, Tobias Reuter, Atemlefeh Morfaw, Philip Wolf, Frank Breidenbend (Geschäftsführer), Uwe "Bum" Krüger (Betreuer) Vordere Reihe v. links: Muhammet Bayraktar, Achraf Fakhour, Mehrshad Tahani Bidmeshki, Nicolas Tischler, Morice Zumhoff, Fritz Spürkel, Joachim Akwapay, Bujar Delijaj. Es fehlen: Eric Becker, Hassan El Bassraoui, Daniel Junghof, Tobias Klokhammer, David Mitkas

Bad Honnef – Für HFV-Trainer Paul Becker zählt die SpVg Porz zum Favoritenkreis der Landesligastaffel 1. Was das bedeutet, erfuhr heute der FV Bad Honnef in seinem ersten Meisterschaftsspiel der Saison. Mit einer 0:6-Packung (0:3) musste er chancenlos die Heimreise antreten.

Porz – HFV 6:0 (3:0). Tore: 1:0 Carlos da Silva 19., 2:0 Amadou Sadio Camara 21., 3:0 Hossein Tasoji 25., 4:0 49., 5:0 Amadou Sadio Camara 63., 6:0 Kai Burger 72.

Bereits am kommenden Freitag (26.8.) bestreiten die Grün-Weißen ihr erstes Heimspiel. Gegner ist auf der Anlage an der Schmelztalstraße SV Wachtberg. Anpfiff: 20 Uhr.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein