Vernetzen

Fußball

HFV vernascht Bor. Lindenthal-Hohenlind 4:1 – Drei Tore von Manuel Jäger

Beitrag

| am

Bad Honnef | Toller Sieg des HFV gegen SC Bor. Lindenthal-Hohenlind. Mit 4:1 schickten die Honnefer heute den Tabellenfünften der Landesliga, Staffel 1, nach Hause.

Dreifacher Torschütze war Manuel Jäger, der den HFV auch in der 29. Minute in Führung schoss. Seine anderen Treffer fielen in der 48. und 93. Minute. Patrick Quednau schraubte das Ergebnis mit seinem Tor in der 61. Minute auf 3:1.

Mit 21 Punkten liegen die Honnefer auf dem neunten Tabellenplatz. Am 4.3.2018 tritt der HFV bei SC Brühl an.

Ex-HFV-Trainer Heinz-Joachim Schmickler (l., hier mit HFV-Vorstand Markus Osterbrink) beobachtete heute als Trainer des VfL Rheinbach die Mannschaft von Carsten Klohe. Das Nachholspiel zwischen Rheinbach und Honnef findet am 8.3. in Wormersdorf statt

Weitere Infos.

 

Umfrage

Wie zufrieden sind Sie mit der Bad Honnefer Stadtpolitik?

(Wir weisen darauf hin, dass diese Umfrage nicht repräsentativ ist)

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

April, 2019

27Apr20:3023:30PHIL ZE LOUD IM SEASONS IN BRÜHL

28Apr9:0010:00Erstkommunionfeier

28Apr19:0021:00Hot Club Harmonists mit „Von der Seine an die Donau“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 22 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X