Hochwasser: Stand 01.02.2021

0

Bad Honnef – Infos zum Hochwasser:

  • Die Rheinpromenade ist nun von „Am Spitzenbach“ bis Königswinter durchgehend gesperrt. Außerdem wurde der Radweg zwischen „Am Spitzenbach“ und „Mühlenweg“ gesperrt.
  • Die Abfahrt Rhöndorf der B42 aus Bonn kommend ist gesperrt.
  • Die Fähre Linz hat ihren Betrieb eingestellt
  • Die Rheinpromenade vom „Bellevue“ bis nach Königswinter ist seit Sonntag gesperrt.
  • Die Personenfähre Erpel fährt nicht mehr.
  • Die Rheinfähre Godesberg/Niederdollendorf hat ihren Betrieb eingestellt.
  • Die Unterführung „Am Steinchen“ in Rhöndorf ist wegen Hochwassers gesperrt, ebenfalls der Fußweg Rheinpromenade zwischen „Am Spitzenbach“ und „Mühlenweg“.
  • Die Stadtbahnlinie 66 fährt aufgrund des weiter steigenden Rheinpegels nur bis zur Haltestelle “Clemens-August-Straße” in Königswinter. Von dort starten Pendelbusse bis zur Endstation der Linie 66 in “Bad Honnef”.
  • Die Rheinfähre Königswinter hat den Betrieb eingestellt.

Hochwasserticker der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef
Hochwasserinfos Königswinter
Hochwasserlage Verbandsgemeinde Unkel
Hochwasser Bonn
Pegelstand Oberwinter

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein