Hockeyteams zeigten gute Leistungen, verloren dennoch knapp

0

Bad Honnef. Als Hockeyarena präsentierte sich heute die Menzenberger Halle. Vormittags trugen die beiden Knaben B-Teams (U12) des HC Bad Honnef ihre Meisterschaftsspiele in der Verbandsliga aus, nachmittags musste die Jugend B (U16) antreten.

Die Knaben, die mit Marienburger SC, SG Palotti Rheinbach, SW Bonn und den Bonner THV in der Liga spielen, verloren heute ihre beiden Begegnungen.

Auch das gemischte Jugend B-Team hatte gegen die körperlich stärkeren Mannschaften aus Troisdorf und Dünnwald das Nachsehen, zeigte aber tolle Leistungen. So lagen die HonneferInnen in beiden Spielen zunächst vorn, verloren dennoch am Ende mit 2:4 gegen HTC Troisdorf und 1:3 gegen den Dünnwalder TV. Weitere Gegner in der Jugend B-Verbandsliga sind BW Köln 2, SG Erftstadt und der Horremer SV.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein