KASch-Ende nach 51 Jahren – „So, wie ihr seid, seid ihr gut und genau richtig“

0
2971

Bad Honnef – Nach 51 Jahren wurde heute der Lebenszyklus der traditionsreichen Konrad-Adenauer-Schule-Hauptschule mit der Ausgabe der letzten Zeugnisse beendet. Einige der Schülerinnen und Schüler erreichten den Realschulabschluss, fünf sogar die Qualifikation für das Gymnasium.

Der Grund für die Schließung: Es fehlen einfach die Schülerinnen und Schüler für diese Schulform.

Viele Grußworte wurden gesprochen, das Kasch-Lied gespielt, Impressionen via Beamer gezeigt und noch einmal der Filmbeitrag für die Projektwoche Bad Honnef tanzt vorgeführt. Leiterin Anna-Lu Masch ließ es sich nicht nehmen, sich mit eigenen Worten zu verabschieden.

Dann der große Moment: Die beiden Schulleiterinnen Ellen Sagroda und Inge Kranzusch gaben die letzten Zeugnisse aus – herzlich, mit viel Anerkennung, Respekt und guten Ratschlägen.

Was aus dem Gebäude wird, steht in den Sternen. Sicher ist: Es wird nicht abgerissen, damit dort etwas Neues gebaut werden kann. Ziemlich sicher ist, dass es der Bürgerschaft erhalten bleibt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein