Vernetzen

Sport

Keine Chance für HFV II beim 2:6 gegen Spitzenreiter

Beitrag

| am

Bad Honnef – Pech für die zweite Mannschaft des FV Bad Honnef. Nach einer 1:0-Führung gegen Spitzenreiter Hellas Troisdorf durch ein Eigentor in der 7. Minute, lagen die Honnefer bis zur Pause 1:2 zurück.

In der zweiten Hälfte erhöhten die Gäste bis zur 65. Minute auf 1:4. Hoffnung keimte bei den Grün-Weißen noch einmal auf, als Joel-Jan Hoffmann den Anschlusstreffer zum 2:4 erzielte. Zu einer weiteren Ergebniskorrektur reichte es dann nicht mehr. Am Ende behielt Hellas mit 2:6 die Oberhand.

Das HFV-Trainregespann Jürgen Wensing/Marco Liebrenz konnten heute nicht am Spielfeldrand stehen. Liebrenz ist krankgeschrieben, Wensing war anderweitig verhindert.

Fotos: José Castro Torres

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

April, 2019

27Apr20:3023:30PHIL ZE LOUD IM SEASONS IN BRÜHL

28Apr9:0010:00Erstkommunionfeier

28Apr19:0021:00Hot Club Harmonists mit „Von der Seine an die Donau“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 24 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X