Kita-Eltern spendeten für die Flüchtlinge aus der Ukraine

0
kitaspenden
Stephan Kurenbach mit dem Kita-Kinderparlament vor den vielen Spenden

Königswinter – Das Familienzentrum Königswinter-Tal (St. Franziskus, St. Michael & St. Laurentius) hat in allen drei Kitas Spenden für die vielen Flüchtlinge aus der Ukraine gesammelt.

Pampers, Decken, Schlafsäcke und vor allem Medikamente werden zum CJD Gymnasium gebracht. Dort steht ein LKW, der direkt von Königswinter an die polnisch/ukrainische Grenze fährt. Anlaufstelle war die Kita St. Laurentius.

„In allen 3 Kitas war die Hilfsbereitschaft sehr groß und es gilt allen Spendern ein großer Dank!“, so Leiter Stephan Kurenbach.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein