KjG Selhof
Aktion der KjG Selhof - Foto: KjG Selhof

Bad Honnef-Selhof – Vor einem Monat wäre es gewesen: das große Pfingstzeltlager unserer KjG Selhof. Leider mussten wir uns auch in diesem Jahr der pandemiebedingten Situation beugen. Schweren Herzens blieben wir zu Hause. Das zweite Jahr in Folge.

Aber wir lassen uns nicht unterkriegen und die Vorfreude auf nächstes Jahr wird nur umso größer!

Damit an dem Pfingst-Wochenende aber ein bisschen Zeltlagerstimmung aufkommen konnte, hatten wir unsere Gruppenkinder und Leiter:innen zu einer Fotoaktion aufgefordert. Jede:r sollte ein Foto von einem typischen Pfingst-Moment schießen. Und da kam so einiges zusammen! Einige Mitglieder fuhren sogar kurz hoch auf den jährlichen Zeltlagerplatz des Kirchwies e.V., andere zelteten einfach direkt in ihrem Garten.

Und jetzt, ein paar Wochen später, lässt die Situation es zu, dass wir unsere Gruppenstunden wieder aufnehmen dürfen. Natürlich unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen. Wir treffen uns in Kleingruppen und, wenn das Wetter mitspielt, an der frischen Luft. Auf Abstand und die Maskenregelung wird durchgehend geachtet. Alle Leiter:innen und Kinder freuen sich riesig und genießen das gemeinsame Spielen und Quatschen. Ein kleiner Schritt zurück zu ein bisschen Normalität.

  • Du hast Interesse bei uns mitzuwirken? Wir haben wöchentliche Gruppenstunden, nach Altersgruppen aufgeteilt. Mitmachen kannst du ab der 4. Klasse.
  • Du bist 16 oder älter? Dann komm in unsere Leiter:innenrunde!

Schreib uns einfach eine E-Mail: kjg.selhof@gmx.de. Oder melde dich bei Facebook oder Instagram.

Ein Beitrag von Laura Hoffmeister für die Pfarrjugendleitung der KjG Selhof

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein