Vernetzen

Rhein-Sieg/Bonn

Kreisverwaltung am 2. November 2018 geschlossen

Beitrag

| am

Rhein-Sieg-Kreis (ar) – Am Freitag, 2. November 2018, sind alle Dienststellen im Siegburger Kreishaus sowie sämtliche Außenstellen der Kreisverwaltung geschlossen. Dazu gehören die Jugendhilfezentren des Rhein-Sieg-Kreises vor Ort, das Straßenverkehrsamt mit den Außenstellen in Meckenheim und im Techno-Park in Sankt Augustin sowie das ebenfalls im Techno-Park untergebrachte Sozialamt. Die Verwaltung bittet alle Besucherinnen und Besucher, dies bei ihren Planungen zu berücksichtigen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung stehen den Bürgerinnen und Bürgern ab Montag, 5. November 2018 dann wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

Rhein-Sieg/Bonn

A565: Einspurige Verkehrsführung

Beitrag

| am

Region. Von Samstag (17.11.) 4 Uhr bis Montagmorgen (19.11.) 5 Uhr richtet die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel eine einspurige Verkehrsführung auf der A 565 hinter der Anschlussstelle Bonn-Poppelsdorf in Fahrtrichtung Meckenheim ein. Grund der Verkehrsbeeinträchtigung ist die Einrichtung von Notrufsäulen.

Weiterlesen

Rhein-Sieg/Bonn

A565: Sperrung im Kreuz Meckenheim

Beitrag

| am

Region. Von Donnerstag (8.11.) ab 19 Uhr bis Freitag (9.11.) um 6 Uhr wird die Verbindung im Kreuz Meckenheim von Altenahr (A565/B257) kommend auf die A61 in Richtung Koblenz gesperrt. Die Umleitung ist mit dem Roten Punkt über die Anschlussstelle Meckenheim-Merl ausgeschildert. Auf der A61 wird im Kreuz Meckenheim zusätzlich der rechte Fahrstreifen gesperrt. Die Straßen.NRW-Autobahnmeisterei repariert dort Fahrbahnschäden.

Weiterlesen

Rhein-Sieg/Bonn

Künftige Jägerinnen und Jäger: Jetzt zu Vorbereitungskursen anmelden

Beitrag

| am

Rhein-Sieg-Kreis. Wer auf die Jagd gehen möchte, braucht einen Jagdschein. In diesem Jahr freuten sich 56 Neujägerinnen bzw. Neujäger über ihre bestandenen Prüfungen und den damit verbundenen Jagdschein.

Doch wie läuft das eigentlich ab? Die potentiellen Jägerinnen und Jäger bereiten sich gründlich in Theorie und Praxis vor. Denn die Jägerprüfung besteht zunächst aus einer schriftlichen Prüfung mit 100 Fragen aus vier Fachbereichen im Multiple-Choice-System. Ist dieser erste Prüfungsteil erfolgreich absolviert, erfolgt die Zulassung zur Schießprüfung und zur mündlich-praktischen Prüfung. Dabei werden drei Prüflinge circa eineinhalb Stunden lang über alle Fachgebiete hinweg geprüft.

Vorbereitungskurse für die Jägerprüfung bieten zum Beispiel die Kreisjägerschaft Rhein-Sieg (www.kjsrheinsieg.de) und die Jägerschaft Bonn e.V. (www.js-bonn.de) an.

Zugelassen wird man jedoch nur, wenn man zum Zeitpunkt der schriftlichen Prüfung (also im April nächsten Jahres) 15 Jahre alt ist, seinen Wohnsitz im Rhein-Sieg-Kreis hat und wenn man die erforderliche Zuverlässigkeit und die körperliche Eignung besitzt.

Weitere Informationen zum Thema Jagdschein erhalten Interessierte von der Jagdbehörde des Rhein-Sieg-Kreises. Margit Wagener und Stefan Loebach sind per E-Mail unter jagd-fischerei@rhein-sieg-kreis.de erreichbar.

Weiterlesen

Tipps

Werbung & Veranstaltungstipps


Urselhofer Musikanten

Kölschrock und Krätzchen24. November 2018
Noch 7 Tage.

November, 2018

18Nov10:0016:00Aquarellausstellung der Malgruppe von Sankt Anna Selhof

19Nov19:0022:00HEIMATABEND des Heimatvereins Oberdollendorf

StraßenNews

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X