Nach dem großen Erfolg: Wieder LED-Tauschaktion im Rathaus

0

Bad Honnef. Nach dem großen Erfolg der letztjährigen Tauschaktion geht die Stadt Bad Honnef erneut als „leuchtendes“ Beispiel voran und bietet gemeinsam mit der Energieagentur Rhein-Sieg und der Verbraucherzentrale NRW Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, Glüh- und Halogenlampen gegen energiesparende LED-Leuchten kostenfrei zu tauschen.

„Durch unsere Aktion im November werden in Bad Honnef pro Jahr 1,8 t CO2 eingespart“, so Thorsten Schmidt, Geschäftsführer der Energieagentur Rhein-Sieg. „Mit dieser Maßnahme können theoretisch alle Bad Honnefer Energie sparen, wenn sie die aktuelle LED-Technik in den Haushalten einsetzen.“ „Sehr begehrt war bei der letzten Aktion unser Lampenkärtchen mit Erklärung zur Farbtemperatur, die in Kelvin angegeben wird, und einer Tabelle zur Umrechnung von Watt in Lumen“, ergänzt Petra Grebing, Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW.

Die LED-Lampen-Tauschaktion findet am 14. Februar zwischen 14 und 17 Uhr im Foyer des Rathauses Bad Honnef, Rathausplatz 1, statt. Pro Besucher wird eine funktionstüchtige Glüh- oder Halogenbirne mit einem E27 oder G10 Gewinde gegen eine energiesparende LED-Leuchte eingetauscht. An einem Anschauungsmodell können sich die Besucherinnen und Besucher von der Helligkeit und Lichtfarbe verschiedener Leuchtmittel außerdem selbst überzeugen.

„Durch den Einsatz von LED-Leuchten können unsere Bürgerinnen und Bürger auf einfache Weise einen effektiven Beitrag zum Klimaschutz leisten“, appelliert Bürgermeister Otto Neuhoff. „Es ist nicht nur lohnend für die Umwelt, sondern auch für deren Geldbeutel.“

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein