Senator Herbert Breuer (M.) mit Willi Birenfeld (l.) und Senatspräsident Willi Veken
Ordensspender Herbert Breuer (M.) mit Willi Birenfeld (l.) und Senatspräsident Willi Veken
Sessionsorden der KG Löstige Geselle

Bad Honnef – Knubbelvoll war das Zeughaus, als sich Mitglieder und Freunde am 10.11.2019 um 11:11 Uhr im wunderschönen alten Weinkeller, dem Zeughaus der Löstigen Geselle trafen, um die Wiedergeburt des Bazillus Carnevalis. gebührend zu feiern.

Vor der Vorstellung des diesjährigen Sessionsorden gingen besondere Glückwünsche an Marion Kock und Elisabeth Steghausen, die seit 25 Jahren den „Löstigen“ angehören. Seit 1969 ist Peter Stang als aktives Mitglied bei der KG. Für diese Treue zum Verein wurde er mit dem Ehrenorden zum 50. Jubiläum ausgezeichnet.

Der Sessionsorden 2019/20 wurde gespendet von Dr. Herbert Breuer. Er ist seit 1995 Mitglied der KG und aktiv im Senat. Seit 50 Jahren lebt der Solinger in Bad Honnef. Er war Gymnasialpfarrer am SIBI, Pastor in St. Johann Baptist und seit 25 Jahren Rektor der Anna-Kapelle in Rommersdorf. Außerdem “erfand” er die Kölsche Meß. Sein Motto „Ob Johann Baptist oder Anna Kapell, der Herbert ist immer zur Stell“. (PM)