„Magic Moments“ mit Stephanie Troscheit und Band

0

Bad Honnef/Königswinter – Mit „Invincible Summer“ haben die Bad Honnefer Pianistin Stephanie Troscheit, Bassist Fritz Roppel und Schlagzeuger Stephan Schneider ein echtes musikalisches Highlight gesetzt.

Fritz Roppel gilt als einer der renommiertesten Bassisten in der deutschen Jazzszene und spielt unter anderem im Markus Schinkel Trio und Schlagzeuger Stephan Schneider arbeitet zusammen mit Jazzmusikern wie Randy Brecker, Peter Weniger, Kölner Jazzquintett „Welcome“.

Pianistin Stephanie Troscheit bespielt nicht nur die Tastatur, sondern auch das Innenleben ihres Instruments, das reich an weiteren Klangmöglichkeiten ist.

Die Musik des Trios entzieht sich jeder stilistischen Einordnung. Sie enthält Einflüsse von Jazz, Klassik, Pop, Minimal Music und ist doch etwas ganz Originäres. Die Künstler spielen eigene Stücke und interpretieren einige Werke von E.S.T., Avishai Cohen und Tingvall Trio.

Nach den bisherigen erfolreichen Konzerten tritt die Gruppe am kommenden Sonntag, 11.9.2022, im Gästehaus in Königswinter-Oberpleis, Bachstraße 48 auf. Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten sind nur über info@stephanietroscheit.com oder 015170002248 erhältlich. Es gibt keine Abendkasse.

Plakat Magic Moments RZ

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein