Vernetzen

Königswinter

Marie Christine Voss aus Königswinter ist Preisträgerin des Bundeswettbewerbs lyrix

Beitrag

| am

lyrix-Preisträgerin Marie Christine Voss. Foto: privat

Königswinter. Die aktuellen Preisträger*innen des Bundeswettbewerbs lyrix stehen fest. Unter ihnen ist auch Marie Christine Voss aus Königswinter. Mit ihrem Beitrag „Schlacht bei Coulmiers“ zum Monatsthema „Du hast Wind gegessen, er schmeckt wie Filzstaub“ konnte sie die Jury überzeugen. Gemeinsam mit elf weiteren Jahresgewinner*innen fährt die 17-Jährige vom 30. Mai bis zum 03. Juni auf Preisträgerreise nach Berlin.

Höhepunkt der Berlin-Reise sind die Preisverleihung im Rahmen des poesiefestivals berlin am Donnerstag, den 31. Mai 2018, um 14:00 Uhr in der Akademie der Künste (Hanseatenweg) und die gemeinsame Lesung inklusive Party mit „Kabeljau & Dorsch“, die am Samstag, den 02. Juni 2018, um 19:30 Uhr im Brauhaus Neulich in Neukölln startet. Weiter erwartet die Preisträger*innen: eine Schreibwerkstatt im Literarischen Colloquium Berlin, begleitet von den renommierten Lyrikern Norbert Hummelt und Anja Kampmann, Sprechtraining, ein Input-Workshop zum Thema Inspiration und vieles mehr.

lyrix ist der Bundeswettbewerb für junge Lyrik. Jeden Monat können Jugendliche von 10 bis 20 Jahren online ihre Texte einreichen. Inspiration für das eigene Schreiben bieten zeitgenössische Lyriker*innen und ihre Gedichte. Aus allen Einsendungen wählt eine Jury jeden Monat sechs Gewinner*innen aus. Aus allen Monatsgewinner*innen werden 12 Jahresgewinner*innen ausgewählt und zu einer Reise nach Berlin eingeladen.

lyrix wurde 2008 von Deutschlandfunk und dem Deutschen Philologenverband initiiert und wird seitdem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Im September startet lyrix bundesweit Aktionstage an verschiedenen Orten zu 10 Jahre lyrix: Die „TextTour 2018“ – Lyrik auf der Straße. Gelesen, geschrieben, performt.

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

Bonn/Rhein-Sieg

“Natürlich Streuobst” in der Baumschule Neuenfels

Beitrag

| am

Königswinter. In Nordrhein-Westfalen ist der Rhein-Sieg-Kreis der Landkreis mit den meisten Streuobstwiesen. Um diese Besonderheit auch im Kreis selbst bekannter zu machen, veranstaltet das Naturschutzprojekt chance7 gemeinsam mit den Obstbaumwartinnen und Obstbaumwarten der Initiative „Natürlich Streuobst“ am Sonntag, 21. Oktober 2018, in der Baumschule Neuenfels, Jüngsfelder Straße 3, Königswinter-Uthweiler, das 2. Obstwiesenfest.

Wie auch im vergangenen Jahr erwartet die Interessierten ein interessantes und abwechslungsreiches Programm: Fachleute werden praktische Tipps zum Schnitt und der Pflege von Obstbäumen geben, es werden Obst und Obstbäume alter Streuobstsorten verkauft und das Saftmobil wird mitgebrachte Äpfel zu frischem Saft verarbeiten. Die jungen Besucherinnen und Besucher können sich auf eine Obstwiesenralley und einen Bogenschießparcours freuen. Eine Sortenausstellung und Pflanzenschutzberatung runden das Programm ab.

Weiterlesen

Königswinter

Hundeschwimmen im Lemmerzbad war ein großer Erfolg

Beitrag

| am

Foto: Antje Firmenich

Königswinter. Zum dritten Mal lud der Schwimmtreff Königswinter zu einem ganz besonderen Event ein. Das Lemmerzbad in Königswinter öffnete kurz vor der Einwinterung nochmals seine Pforten und veranstaltete in Kooperation mit dem Tierschutz Siebengebirge das beliebte Hundeschwimmen.

Und so strömten am 7. Oktober viele Zweibeiner mit ihren aufgeregten Vierbeinern in das Freibad. Bis zum frühen Abend wurden 381 Hunde und 614 Menschen gezählt. So mancher Vierbeiner sprang direkt vom Beckenrand ins Wasser. Was normalerweise streng verboten ist, war an diesem Tag für die ungewöhnlichen Badegäste auf vier Pfoten erlaubt.

Ingolf Pott vom Schwimmtreff Königswinter freute sich sehr über den großen Erfolg der Veranstaltung und übergab eine Spende von 1200 Euro an den Tierschutz Siebengebirge, der an diesem Tag auch mit einem großen Stand vertreten war.

Weiterlesen

Königswinter

Frauencafé im NIK-Haus

Beitrag

| am

Bad Honnef. Einmal im Monat treffen sich im NIK-Haus in Königswinter- Oberpleis, Dollendorfer Straße 34, Frauen aus unterschiedlichen Kulturen bei Kaffee, Tee und Kuchen, um sich in lockerer Runde über ihren Alltag auszutauschen und Kontakte zu knüpfen und zu festigen. Kinder können natürlich mitgebracht werden und neue Gesichter sind immer gerne gesehen. Die nächsten Treffen sind am 17. Oktober und am 21. November.

Weiterlesen

Tipps


Werbung & Veranstaltungstipps


Serhat Dogan

Türke mit Bodenhaftung19. Oktober 2018
Noch 2 Sekunden.

Oktober, 2018

24Okt(Okt 24)12:0028(Okt 28)21:00Martinimarkt Bad Honnef 2018

27Okt(Okt 27)19:0028(Okt 28)2:00Königsball der St. Hubertus Schützengesellschaft Rhöndorf 1920 e.V.

28Okt20:0021:45Frühstück mit Monsieur Henri, Kleines Theater Bad Godesberg

StraßenNews

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X