Mercedes-Fahrer völlig neben der Kappe – Lebensgefährliche Überholmanöver

0

Erpel – Vollkommen neben sich gestanden haben muss am letzten Samstag ein Mercedes-Fahrer, als er gegen 19:15 Uhr auf der B42 zwischen Erpel und Linz mehrfach zu gefährlichen Überholmanövern ansetzte.

Der schwarze Mercedes der S-Klasse mit Kölner Ortskennung fuhr in Fahrtrichtung Linz und überholte zunächst in Höhe des Zebrasteifens Erpel bei erkennbarem Gegenverkehr mehrere Fahrzeuge. Danach überholte er innerhalb der Ortslage Erpel, sowie im Kurvenbereich hinter der Ortsausfahrt Erpel. Auch hierbei soll der Gegenverkehr gefährdet worden sein.

In Höhe der Einmündung Kasbach-Ohlenberg habe der Mercedes dann auf der  Linksabbiegerspur überholt und auch hierbei Verkehrsteilnehmer gefährdet.

Aufgrund des massiven Fehlverhaltens leitet die Polizei Linz/Rhein ein Strafverfahren gegen den Fahrzeugführer ein.

Geschädigte des Vorfalls werden gebeten sich unter der Rufnummer 02644 943-0 zu melden.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein