Mit über 2 Promille in Unterhose von Rheinbreitbach nach Unkel

0

Unkel/Rheinbreitbach – Offensichtlich schlägt einigen Mitmenschen die Hitze aufs Gemüt. Wenn dann noch Alkohol mit ins Spiel kommt, muss man auf alles gefasst sein.

So wurde die Linzer Polizei gestern wegen eines Streits in Rheinbreitbach alarmiert. Beteiligt gewesen sein soll ein nur mit einer Unterhose bekleideter Mann, der dann alkoholisiert mit seinem PKW davongefahren sein soll.

Im Rahmen der Fahndung machte die Polizei den 46-jährigen Fahrzeughalter in Unkel ausfindig. Wegen der spärlichen Bekleidung sei eine Identifizierung kein Problem gewesen,  teilten die Beamten mit.

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,34 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Weiterhin stellte die Polizei fest, dass der Beschuldigte keine Fahrerlaubnis besaß. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein