Mittwoch: Fahrraddemo „Ride of Silence“

0
Symbolfoto

Bonn – Am morgigen Mittwoch (19.05.2020) findet in Bonn eine Fahrraddemonstration unter dem Motto „Ride of Silence“ statt. Die Veranstalter rechnen mit etwa 50 bis 100 Teilnehmenden. Die Radfahrenden starten gegen 18:00 Uhr vom Münsterplatz aus und bewegen sich anschließend auf folgendem Weg durch die Stadt:

Martinsplatz – Am Hof – Rathausgasse – Rheingasse – Brassertufer – Moses-Hess-Ufer – Josefstraße – Doetschstraße – Berliner Freiheit – Sandkaule – Welschnonnenstraße – Römerstraße – Augustusring – Kaiser-Karl-Ring – Kölnstraße – Lievelingsweg – Potsdamer Platz – Heinrich-Böll-Ring – Ecke Heinrich-Böll-Ring/Bornheimer Straße: Zwischenkundgebung und Gedenkminute – Bornheimer Straße – Hochstadenring – Viktoriabrücke – Endenicher Straße – Hermann-Wandersleb-Ring – Frongasse – Brahmstraße – Alfred-Bucherer-Straße – Sebastianstraße – Clemens-August-Straße – Meckenheimer Allee – Poppelsdorfer Allee – Quantiusstraße – Südunterführung – Am Hauptbahnhof – Rabinstraße – Am Alten Friedhof – Berliner Platz – Oxfordstraße – Bertha-von-Suttner-Platz – Belderberg – Rathausgasse – Am Hof – Martinsplatz – Münsterplatz.

Die Veranstaltung endet gegen 19:30 Uhr. Es kann auf dem Aufzugsweg zu vorübergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein