Folgen Sie uns

Bad Honnef

Nach dem Abi: Soziales Jahr in Ecuador

Bad Honneferin Stella Batzella gründete Förderkreis zur Finanzierung des Aufenthalts

Beitrag

- Veröffentlicht am

Bad Honnef – Als Sängerin ist Stella Batzella in Bad Honnef schön länger bekannt, auch als Tänzerin bei Blau-Weiß Selhof. Seit Samstag hat sie ihr Abitur in der Tasche. Bald absolviert sie ein Soziales Jahr an einer Schule in Ecuador.

cb no thumbnail - Nach dem Abi: Soziales Jahr in Ecuador

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Das Projekt vor Ort wird mit „Fincas Tropicales“ durchgeführt, einem 2003 von Landwirten gegründeten Verein. Stellas Schule gehört zu dem Dorf Puerto Quito. Sie wird dort die Lehrer unterstützen aber auch selbst unterrichten. Die Klassenzimmer sind häufig mit über 40 Kindern pro Klasse überfüllt.

Die 18-jährige Bad Honneferin wird von Experimente e.V. betreut, ein Verein, der sich auf Auslandsaufenthalte für Schülerinnen und Schüler, Studierende und junge Erwachsene spezialisiert hat. Im Gegensatz zu anderen sozialen Projekten müssen die Teilnehmer*innen einen Teil des Aufenthaltes selber finanzieren.

Dafür baut Stella zurzeit ihren eigenen Förderkreis auf. Wer sie unterstützen möchte, kann einen kleinen oder größeren Betrag auf das Spendenkonto

“Stella Batzella IBAN: DE13370502990120099080 – Verwendungszweck: Förderkreis Ecuador Stella Batzella” überweisen.

FSJ in Ecuador

Schreiben Sie einen Kommentar

Weitere Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevorstehende Veranstaltung

Veranstaltungen

Jul 2020

Mo Die Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Podcast

Werbung
Werbung

Beiträge kostenlos abonnieren