Nach Überholmanöver mit 22-Jährigem: 80-Jähriger landete im Graben

0

Bad Honnef | Ein 22-Jähriger und ein 80-Jähriger überholten sich gegenseitig mehrfach am Silvesternachmittag auf der Schmelztalstraße in Bad Honnef. Für den alten Herren endete die Fahrt im Graben.

Hierbei verletzte er sich und wurde zur ambulanten ärztlichen Versorgung durch den Rettungsdienst in das nächste Krankenhaus verbracht. Da der Tank seines PKW aufgerissen wurde und Öl ins Erdreich eindrang, wurde die Feuerwehr aus Bad Honnef zur technischen Hilfeleistung hinzugezogen.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000 EUR.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein