Vernetzen

Bad Honnef

Neue Schulleiterin: Können Jugend nicht alleine nach Lösungen suchen lassen

Beitrag

| am

Bad Honnef – Mit dem Song „Hit the Road“, vorgetragen von Schülerinnen und Schülern des Siebengebirgsgymnasiums, begann heute Vormittag ein kleiner Festakt in der Aula der Schule. Anlass war die Überreichung der Ernennungsurkunde an die neue Leiterin, Gabriele Jacob, durch den schulfachlichen Dezernenten Achim Bayer.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Ebenfalls anwesend war der frühere Leiter Joachim Nowak. Den Titel des Songs hätte er schon gut verstanden, sagte er schmunzelnd, bevor er seiner Nachfolgerin symbolisch einen Schlüssel aus Papier überreichte.

Die 52-jährige Gabriele Jacob studierte an der Universität Bonn, promovierte in Wuppertal im Fach Chemie und war zunächst wissenschaftlich in der Waldschadensforschung tätig. Zuletzt war sie als stellvertretende Schulleiterin am Siegtal-Gymnasium Eitorf sowie als kommissarische Schulleiterin am städtischen Gymnasium in Köln-Deutz beschäftigt.

Zur Zukunft hat sie eine klare Haltung: “Wir können nicht zulassen, dass sie (Anm.: die Jugend) sich so verlassen fühlt, dass sie mit Fridays for Future alleine nach Lösungen sucht.”

Kommissarische ständige Vertreterin der Schulleiterin ist Dr. Stefanie Lamsfuß-Schenk.

v. l.: Erster Beigeordneter Holger Heuser, Marcus Perzborn (Schulpflegschaftsvorsitzender), Schulleiterin Dr. Gabriele Jacob, Ebba Götz (Schülersprecherin), Schuldezernent Dr. Achim Beyer und Daniel Hüging (Lehrerratsvertreter)

 

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wetter in Bad Honnef

Stellenanzeige

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Refugees

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bürgerforum