Bad Honnef

Neuer Fahrbahnbelag der K 4 bei Königswinter-Niederdollendorf

Rhein-Sieg-Kreis | Der Rhein-Sieg-Kreis erneuert auf eine Länge von ca. 200 Metern den Fahrbahnbelag der Kreisstraße K 4 (Bergstraße) bei Königswinter-Niederdollendorf – das teilt das Kreisplanungsamt mit. Für die Fahrbahnarbeiten muss die K 4 von Dienstag, 15. April 2014, bis voraussichtlich Mittwoch, 30. April 2014, zwischen der L 193 (Hauptstraße) und der Einmündung Longenburger Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt werden.

Für den Durchgangsverkehr wird eine Umleitung über die L 193 (Hauptstraße) und die Heisterbacher Straße eingerichtet. Der Öffentliche Personennahverkehr ist nicht betroffen. Feuerwehr und Rettungsdienste sind über die Sperrung informiert. Sie werden bei Bedarf aus der jeweils günstigsten Richtung anfahren.

Die Baukosten betragen rund 30.000 Euro; mit der Ausführung ist die Firma Dr. Fink-Stauf GmbH aus Much beauftragt.

Das Planungsamt des Rhein-Sieg-Kreises bittet um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Beeinträchtigungen. Details zu den Arbeiten und Verkehrsbeeinträchtigungen sind auch unter www.mobil-im-rheinland.de im Bereich ‚Aktuelle Störungsmeldungen’ abrufbar. (ke)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

X
X