Neuer Schützenkönig muss jetzt zwei Ballkleider besorgen

0

 

Bad Honnef | Das war sein Tag. Mit dem 204. Schuss wurde Daniel Behr Schützenkönig beim Honnefer Schützen- und Bürgerfest am Samstag auf der Anlage der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft. Heute fand nach der Kranzniederlegung die Krönung in der Kirche St. Johann Baptist statt.

In Begleitung des TV Eiche-Spielmannszugs und der Rheinbreitbacher Burgbläser zog der Festzug mit dem neuen Schützenkönig und Schützenkönigin Kira Hurrelmann durch die City zum Schützenhaus in der Schmelztalstraße, wo nach einem Platzkonzert der Burgbläser die weiteren Schießwettbewerbe begannen.

Vorgesorgt hatte Königin Kira Hurrelmann. Die 22-Jährige ließ sich für den Fall des Falles von ihrem Freund versichern, dass er die Ballkleider für sie und die Königinnenmutter bezahlt.

Für die Gaumenfreuden war natürlich wieder Jürgen Eschbach zuständig. Den Eschi-Wanderpokal gewann ATV-Vorstand Florian Hambuch.

Der alte Schützenkönig Thomas Steinmann und seine Königin traten in Würde ab und bekamen von den Musikern ein Geburtstagsständchen geschenkt. Der Inhaber vom Gartencenter Blumen Neffgen feierte heute seinen 55. Geburtstag.

 

[tiny_coffee]