Nit esu kniestich 2017 wieder ein Mega-Erfolg

0
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Königswinter | Unglaublich! 500 Menschen passen in den Saal des Maritim-Hotels Königswinter und die dürften es heute Abend locker gewesen sein. Schmitz und Freunde packten ihre Instrumente aus und spielten für einen guten Zweck: Den Verein für Gefährdetenhilfe in Bonn. Der kümmert sich um Obdachlose und Drogenabhängige.

Im letzten Jahr kamen 10.000 EUR zusammen, bis Redaktionsschluss lag das heutige Ergebnis noch nicht vor.

Versteigert wurde auch ein Bild der Künstlerin Annette Wiege, das sie zu den Klängen des Liedes Schattenmann, Titelsong der Veranstaltung im vergangenen Jahr, gemalt hat.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein