kerzen
Bild von S. Hermann & F. Richter auf Pixabay

Bad Honnef – Nach dem schwierigen letzten Jahr aufgrund von Corona, kann glücklicherweise in diesem Jahr wieder die „Ökumenische Nacht der Lichter“ in Bad Honnef stattfinden. Sie beginnt am Freitag, dem 5. November um 21 Uhr in der Ev. Erlöserkirche in der Luisenstraße.

In unserer unruhigen Zeit kann es wohltuend sein, einmal eine Stunde innezuhalten, im Mit-einander Singen – Hören – Beten – und Schweigen, in der Tradition der weltberühmten Kommunität von Taizé.

Herzlich eingeladen ist jeder, der sich darauf einlassen kann und will.

Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein