Tief traurig über den Tod von Karl-Heinz Stang, bin nicht nur ich, auch das Bürgerhaus Team. Karl-Heinz Stang war es der uns zum Bau des Bürgerhauses ganz erheblich unterstützte.

Es war für uns vom Vorstand – Jörg Adelt – Günter Klein – Helga Welter – immer eine Freude mit ihm im Rathaus zu verhandeln. Auch bei den nötigen Notar- und Rechtsfragen war er immer sehr hilfreich.

Er war uns und dem Bürgerhaus sehr zugetan, immer optimistisch und unterstützend. Ohne Karl-Heinz Stang hätten wir es nicht geschafft. Wir werden uns immer dankbar an ihn erinnern.

Auch bei Rats- und Ausschusssitzungen konnte ich sein Fachwissen und sachliche Art erleben.

Unser Mitgefühl auch an seine Familie.

Anzeige

Helga Welter
Aegidienberg

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein