One Billion Rising – Eine Milliarde erhebt sich für Gerechtigkeit

0

Bad Honnef | Die Mitarbeiterinnen des Frauenzentrums Bad Honnef  tanzten am Dienstag auf dem Bonner Münsterplatz für ein Ende von Gewalt gegen Frauen. Anlass war die Aktion  ONE BILLION RISING.

Hierbei handelt es sich um jährlich stattfindende weltweite Tanzaktion für Frauen und Männer, die ein sichtbares Zeichen der Hoffnung für eine Gesellschaft der Wertschätzung, Gleichberechtigung und Handlungsfähigkeit setzen wollen.

Im Tanz wird globale Solidarität mit allen Frauen ausgedrückt, die psychisch, körperlich und ökonomisch immer noch massive Grenzverletzung, Diskriminierung und Ausbeutung erfahren.

Der jährliche Aktionstag wurde von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler initiiert. 2013 entstand daraus die globale Bewegung OBR (Eine Milliarde erhebt sich), an der sich seither hunderttausende von Menschen weltweit beteiligten. Die Milliarde steht für die statistische Aussage der UN, dass ein Drittel aller Mädchen und Frauen in ihrem Leben Opfer von Gewalt werden.

Foto: Frauenzentrum